Informationen des Landratsamtes bzgl. Pooltests


Sehr geehrte Eltern, 

 

am Dienstag, 12. Oktober 2021 haben wir vom Landratsamt Donau-Ries folgende Information erhalten:

 

„… , dass sich die Einrichtungen für eine Testmethode entscheiden müssen. 

Wenn Sie die Pool-Testungen anbieten, erhalten die Eltern keine weiteren Berechtigungsscheine zur Abholung von Selbsttests in den Apotheken. 

Alle Eltern, die ihr Einverständnis zur Pool-Testung ihrer Kinder nicht erteilen, erhalten keine weiteren Berechtigungsscheine. 

Einrichtungen, die nicht an den Pool-Testungen teilnehmen, können weiterhin das bereits bekannte Verfahren anwenden.“

 

Das heißt, im Elternbrief vom 06. Oktober 2021 ist folgender Abschnitt aufgrund der Entscheidung des Staatsministeriums hinfällig:

…nach wie vor haben alle Sorgeberechtigten die Möglichkeit Ihr Kind über das bisherige freiwillige Verfahren mit Selbsttest über die Berechtigungsscheine zu testen

 

Wichtiger Hinweis:

Die Pool-Tests werden im Labor des Donauwörther Krankenhauses ausgewertet. Der Transport muss von ehrenamtlichen Helfern organisiert werden.

 

Wir bitten um Verständnis dieser kurzfristigen Änderung

Das Team