Spende von Tee Meyer zu Gunsten des Dr.-Hermann-Fendt-Kindergartens

Vom 14.12.2019 bis 24.01.2020 fand beim örtlichen Hersteller und Händler von Tee, Gewürzen und Feinkost "Tee Meyer" die Ausstellung "Ein Dorf und seine Geschichte" statt, organisiert von Roland Bügelsteiber. Der Eintritt war während der gesamten Ausstellung frei, nur eine Spendenbox wurde aufgestellt. Der Erlös wurde vom Firmeninhaber Hans-Georg Meyer noch aufgestockt, so dass am Ende stolze 300 Euro zu Buche standen.

Das Team und der Elternbeirat des Dr.-Hermann-Fendt-Kindergartens bedanken sich recht herzlich bei den beiden Organisatoren für ihre Bemühungen und das stattliche Ergebnis.

 

Bei der Spendenübergabe waren anwesend: der Firmeninhaber von Tee Meyer Hans-Georg Meyer, der Bürgermeister Martin Paninka als Trägerorgan des Kindergartens, der Organisator Roland Bügelsteiber und das Mitglied des Elternbeirats Hartmut Hörr (im Bild von links nach rechts).